Magerl, Claudia

Als langjährige Journalistin und begeisterte Geschichtsliebhaberin, vor allem der römischen Antike, verbindet Claudia Magerl auf einzigartige Weise Fakten und Fiktion. Mehrfach war sie als Bordlektorin auf dem früheren ZDF-Traumschiff „MS Berlin“ tätig, um über Lateinamerika und das Alte Rom zu referieren. Die römische Geschichte und Archäologie gehört schon seit Jugendtagen zu Claudia Magerls Passionen. Durch ihre Kindheit und Jugend in Lateinamerika sowie ihr Berufsleben in Deutschland meistert sie die schwierige Aufgabe, dem Leser nördlich der Alpen die Gedanken- und Gefühlswelt des Südens zu vermitteln. Die Autorin lebt, wo beide Welten sich vereinen: in der italienischen Schweiz.

Bücher des Autors: