Michelis, Hubert

Hubert Michelis, geb. 1958 in Düren/Rhld., studierte von 1979-84 an der Universität Bonn Theologie und Philosophie (Diplom). Als Franziskanermönch ging er nach seiner Priesterweihe als Missionar nach China, wo er seine spätere Frau kennenlernte. Damit war dieser Weg zu Ende. Nach einer Neuorientierung arbeitete H. Michelis zuletzt mehr als 20 Jahre bei zwei asiatischen Banken in Frankfurt/M. Seit einigen Jahren widmet er sich ganz dem Schreiben von Romanen, Novellen, Kurzgeschichten und nun erscheint auch sein erstes Sachbuch. Er lebt mit seiner Familie im südhessischen Langen.

Bücher des Autors: