Hummel, Jürgen

 

Jürgen Hummel, geboren 1944 in Neustadt/Holstein, studierte Maschinenbau. Nach einer Tätigkeit als Patentingenieur wechselte er in den Schuldienst, zuletzt als Leiter einer beruflichen Schule. Vor seinem Debütroman "TIX" (2010) besuchte er mehrere Schreibkurse, unter anderem im Kloster Heiligkreuztal. 2011 folgte "Paschkes Tod". "Der Papst in Pforzheim" ist sein dritter Roman. Der Autor lebt in Stuttgart.

Bücher des Autors: