Entfesselt - Der Preis des Fortschritts

Entfesselt - Der Preis des Fortschritts

Genre:
Seiten:
310
ISBN:
9783964380463
Publikation:
21.04.2022
Preis:
EUR 14,00
Jetzt bestellen

Dr. Max Thoma von der Wiener St. Anna Klinik ist sehr beunruhigt, als er bei der an Krebs erkrankten, ehemaligen Escort Lady ‚Sabrina’ die gleiche Anomalie entdeckt, die ihm zuvor schon bei einer jugendlichen Leukämie-Patientin Kopfzerbrechen bereitete, denn die Tumore bestehen aus jeweils zwei verschiedenen Arten. Zufall?

Seine Recherchen führen ihn zur Wienerwaldklinik und deren Forschungsinstitut, das die Biotech-Firma ESCell seines Schulfreundes Dr. Robert Schweiger beherbergt. ESCell hat sich auf Transplantationen von Schweineorganen auf Menschen spezialisiert. Ein lukratives Geschäft, wie erste erfolgversprechende Versuche an Menschen belegen. Dr. Thoma wird hellhörig, als er erfährt, dass es bei diesen Testläufen auch Komplikationen gab. Tatsächlich findet er hier ein Virus. Mit Hilfe der ihm nicht gleichgültigen Studentin Sophie kann er eine Sequenz-Entschlüsselung vornehmen. Da seine Patientinnen nicht zu den Probanden gehörten, müssen nicht nur die Überträger schnellstens ermittelt, sondern auch ein Präparat gegen das heimtückische Virus entwickelt werden. Die Zeit drängt, denn immer mehr dieser multiplen Tumore werden gemeldet.

Mit den seit Wochen anhaltenden Übergriffen von vermeintlichen Tierschützern gegenüber ESCell kann Dr. Schweiger umgehen, doch die plötzlichen Drohungen einer skrupellosen Konkurrenz gegen ihn und seine Freunde bilden eine ganz neue Dimension…

Der bei Wien lebende Dr. med. Thomas Felzmann, Facharzt für klinische Immunologie, hat mit seinem Debütroman „Entfesselt“ einen spannungsgeladenen Thriller geschrieben, der in die Welt der biomedizinischen Forschung und Wirtschaftskriminalität führt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich, unter Kenntnisnahme unserer Datenschutzerklärung, mit der Verwendung von Cookies einverstanden.