Haberl, Wolfgang

Wolfgang Haberl, ¬ 1960 im bayerischen Ingolstadt geboren, absolvierte ein Philologiestudium in Münster und Berlin. Nach der Magisterarbeit über den frühen Bob Dylan zog es ihn vor zwanzig Jahren ins »Land, wo die Zitronen blüh’n«. Er arbeitet als Deutschlehrer an Gymnasien in Neapel. Der Autor ist verheiratet und hat eine Tochter. Im Südwestbuch Verlag sind von ihm bislang folgende Bücher erschienen: Leonard Cohen - Die Ohnmacht der Worte, Bob Dylan - Zimmys Jukebox. Sowie die Biografie »Patti Smith und Rio Reiser«.

Bücher des Autors: