RAF 3.0 - 4.0

RAF 3.0 - 4.0

Schweizer, Dr. Stefan
Genre:
Seiten:
200
ISBN:
978-3946686774
Publikation:
15.02.2018
Preis:
EUR 14,90
Jetzt bestellen

"RAF 3.0-4.0: Zerfall, Auflösung, Schwerkriminalität (1992-2017)" schildert anhand von RAF-Texten erstmalig spannend, wie es zur Auflösung der RAF kam. Der Staat konnte die RAF bis heute militärisch nicht besiegen. Wie kam es dennoch zum Untergang der RAF? Welchen Anteil hatte daran die Koordinierungsgruppe Terrorismus? Welche Rolle spielte der Geheimdienstler und Bundesjustiz-Minister Klaus Kinkel? War es der Verfassungsschutz-Spitzel Klaus Steinmetz, der der RAF den Todesstoß versetzte? Oder war es der RAF-interne Streit zwischen Reformern, Hardlinern und der RAF-Kommandoebene? Wieso gelingt es der Polizei bis heute nicht, die Reste-RAF auszuschalten, obwohl diese einen bewaffneten Raubüberfall nach dem anderen begeht? Wie kann das RAF-Trio Staub, Klette und Garweg bis heute trotz gestochen scharfer Fahndungsbilder im Untergrund agieren? Gibt es versteckte Verbindungen zwischen den Linksterroristen und deutschen Geheimdiensten?

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich, unter Kenntnisnahme unserer Datenschutzerklärung, mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Datenschutzerklärung OK