Ein Puff für Dangast

Ein Puff für Dangast

Tacke, Achim
Genre:
Seiten:
280
ISBN:
978-3944264561
Publikation:
Preis:
EUR 12,50
Jetzt bestellen

„Dann mache ich einen Puff auf!“ tönt Helene von der Dangaster Reethaus Pension, während einer Ratssitzung. In dem Kurort soll ein Yachtclub-Resort entstehen und die meisten Dangaster finden das gar nicht gut – im Gegensatz zur Ratsmehrheit. Kommissar Tammo Poppinga hat andere Sorgen. An der Reling einer Yacht baumelt die Leiche eines Bremer Kaufmanns – erdrosselt mit der eigenen Krawatte. Dann taucht auch noch Hauptkommissarin Swantje Bilger auf. Kaum nehmen sie ihre Arbeit auf, landet Tammo mit seinem Hintern auf ein Nagelbrett. Auch Helenes „Puffdrohung“ gegen den Stadtrat beginnt Formen anzunehmen. Friesische Formen! Ganz anderes sieht es beim geplanten Resort aus. Welche Verbindungen gibt es zwischen den Toten und den Investoren? Hat die Bürgerinitiative etwas damit zu tun? Welche Rolle spielen einige Landwirte dabei? Tammo ermittelt – notgedrungen – im Stehen. Das schafft mit der Zeit Übersicht – auch wenn es höllisch brennt.